▷ Eigenschaften Tauchen in Caribe

Kuba ist perfekt für Ihren Urlaub

buceo cuba

Mit mehr als 5 Tausend Kilometern Küstenlinie am Meer. Ein ausgedehntes Korallenriff erstreckt sich über die gesamte Länge der Inselplattform, wo farbenfrohe und vielfältige Meerestiere die Aufmerksamkeit von Experten und Tauchbegeisterten auf sich ziehen. Laut dem renommierten Forscher und Naturforscher Jacques Ives Costeau gehört der kubanische Meeresboden zu den spektakulärsten und vielfältigsten der Welt.
Die den Archipel umgebenden Korallenformationen sind das Herzstück des Lebens von mehr als tausend Fischarten sowie Schwämmen und Weichtieren. Unterwasserwunder werden in Rändern, Höhlen, Kanälen, Mauern, Tunneln und Wracks enthüllt und geben dem Unterwasserabenteuer in Kuba unglaubliche Möglichkeiten.

Tauchen in Kuba

Basiert auf dem Prinzip der Erhaltung von Unterwasserökosystemen. Viele Bereiche des Zugangs zur Aktivität sind tatsächlich Schutzgebiete. Im kubanischen Archipel gibt es 525-Tauchplätze, die in verschiedenen wichtigen Bereichen von 15 verteilt sind: María La Gorda, Cayo Levisa, Havanna, El Colony, Key Largo, Varadero, Schweinebucht, Cienfuegos, Trinidad, Cayo Coco, Cayo Coco, Jardines de la Reina, Santa Lucía, Guardalavaca, Marea del Portillo und Santiago de Cuba, wo sich die International Diving Centers befinden,
Alles mit den technischen Voraussetzungen auf globaler und internationaler Ebene. Kompetente Instruktoren, die vom Confederation World Underwater Activities (CMAS) und die American-Canadian Diving Certification (ACUC). Haben wir nicht PADI-Zertifizierung in Kuba.

Die Unterwasserentdeckung

Die faszinierende Welt spricht von einer großartigen Insel, die man in vollen Zügen genießen kann. Das ist Kuba. Kuba öffnet sich der Welt, legitim, spontan, überraschend. Mit all diesen Vorteilen und mitten in der Karibik liegt es auf der Hand, dass dies nicht nur eine andere Insel ist, um in den Urlaub zu entkommen. Das ist Kuba, das wahre Kuba.

Zusammenfassung
Eigenschaften Tauchen in Kuba
Artikelname
Eigenschaften Tauchen in Kuba
Beschreibung
Auf dem kubanischen Archipel gibt es 525-Tauchplätze, die in verschiedenen 15-Gebieten verteilt sind. Wichtige Gebiete: María La Gorda, Jardines de la Reina, Varadero, Schweinebucht.
Autor
Publisher-Name
Unterwasserkuba
Verlag Logo